LCBM 3cm

Bereits seit vielen Jahren unterstützt der Lions Club Berlin-Meilenwerk die Kinderonkologie-Station am Campus Virchow der Charité in Berlin-Wedding. Angefangen mit Lichterfahrten zur Weihnachtszeit bis hin zur Einrichtung einer Bibliothek mit Kinder- und Jugendliteratur blickt der Lions Club Berlin-Meilenwerk auf eine lange Zusammenarbeit zum Wohle der dort mit schweren Leiden untergebrachten Kinder zurück.

In 2015 Jahr haben sich die Mitglieder des Lions Clubs Berlin-Meilenwerk etwas Neues für die Kinder der Onkologie Station ausgedacht. Einmal pro Monat besucht die Gruppe Eibenklang die Station und bietet den Kindern eine Abwechslung zu ihrem oft belastenden Alltag: Eibenklang steht für Musik und Erzählungen. Sagenhaftes aus weiten Ländern und fernen Zeiten verschmilzt mit Musikklängen zu einer Einheit. Geschichten werden spürbar, die Zuhörer mit allen Sinnen in magische Welten entführt. So beschreiben die „Eiben“ selbst ihre Arbeit.

Unsere Erfahrung zeigt, dass die Kinder und Jugendlichen diese Abwechslung im Klinikalltag sichtlich genießen und die Belastung ihrer Krankheit zumindest für einen kurzen Zeitraum vergessen können. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Station haben uns ein überaus positives Feedback zu dieser Aktion gegeben. Die Kinder und Jugendlichen, sowie deren Angehörige, freuen sich über diesen monatlich wiederkehrenden festen Bestandteil Ihres Stationslebens. Übrigens, der Name „Eibenklang“ kommt nicht von ungefähr. Bekanntlich ist die Eibe zwar hoch giftig, allerdings werden daraus gewonnene Wirkstoffe wie Paclitaxel als Zytostatikum heilend in der modernen Krebstherapie eingesetzt.